Heiztechniken
 
Alle Systeme
 
Individuell geplant
 
Gut arbeitende Heizungsanlagen sparen Energie, senken Heizkosten und haben einen geringen Schadstoffausstoß. Wer bauen will oder vor der Notwendigkeit steht, eine ältere Heizungsanlage erneuern oder modernisieren zu lassen, sollte die zukunftsweisende, wirtschaftliche, öffentlich geförderte und umweltfreundliche Methode der Wärmerückgewinnung in seine Planung mit einbeziehen. Beim Thema Heizung denken die meisten an Ölzentralheizung im Keller. Wir denken weiter - egal ob öl- oder Gasheizung, mit umweltfreundlichen Solarsystemen oder mit Holz. Wir denken ganzheitlich in Ihrem Sinne.

Ein Wartungsvertrag für Ihre Heizung rechnet sich!

Jeder Autofahrer, der auf sein Fahrzeug angewiesen ist, bringt es regelmäßig zur Inspektion. Bei der Wohnungsheizung ist das noch keineswegs selbstverständlich. So verzichten immer mehr Heizungsbetreiber auf die regelmäßige Wartung ihrer Anlage. Das ist riskant. Eine regelmäßig gewartete Anlage schützt vor unvorhergesehenen Reparaturen, die in der Regel ungleich höher sind als die Kosten eines Wartungsvertrages. Was Sie von uns erwarten dürfen sind faire Partnerschaft, viel Leistung, guter Service und beste Technik.
 
www.sanitaergrossmann.de www.sanitaergrossmann.de www.sanitaergrossmann.de www.sanitaergrossmann.de www.sanitaergrossmann.de
 
Holzheizung
Mit moderner Holzheiztechnik sparen Sie Geld und schonen die Umwelt
 
Ölheizung
Sie entscheiden sich, eine neue Heizung einzubauen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der neuesten Brennwerttechnik noch effizienter heizen können und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun.
 
Gasheizung
Erdgas ist einer der emissionsärmsten fossilen Brennstoffe und es ist sauber in der Verbrennung und sehr sparsam im Verbrauch. Gas-Brennwertgeräte nutzen zusätzlich die im Abgas enthaltene Wärme, und sparen deshalb im Vergleich zu Heizwertgeräten ca. 15 % Energie.
 
Wärmepumpen
Sie wollen unabhängig von einem öl- oder Gaslieferanten sein. Mit den verschiedenen Wärmepumpentechniken holen Sie sich Ihre Heizleistung durch die Umwelt. Sei es durch die Wärme aus der Erde, sowie die Wärme aus der Luft - wir haben die passende Lösung für Sie.Wärmepumpen entziehen ihrer direkten Umgebung Wärme, die vor allem zum energiesparenden Heizen und Warmwasserbereiten genutzt wird.

Die Luft/Wasser Wärmepumpe nutzt die Außenluft als Wärmequelle. Auch bei Temperaturen bis - 15° entzieht sie der Luft noch Energie zum Heizen.

Die Sole/Wasser-Wärmepumpe nutzt die Wärme im Erdreich. Auch dort ist ähnlich wie im Grundwasser das ganze Jahr über eine nahezu unveränderliche Temperatur gegeben.

Die Wasser/Wasser- Wärmepumpe zieht die Heizwärme aus dem Grundwasser.
 
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 07051/50111 oder per eMail an info@sanitaer-grossmann.de zur Verfügung.


Quelle: sanitaer-grossmann.de
Stand: 20.11.17 um 06:31 Uhr